Übergriffe

Grenzverletzungen und sexuelle Übergriffe
Es kann vorkommen, dass uns jemand zu nahe kommt und die Grenzen unserer Persönlichkeit verletzt. Besonders Kinder und Jugendliche sind gefährdet. Leider sind auch Kirchgemeinden vor solchen Vorfällen nicht verschont. Deshalb hat die Reformierte Landeskirche ein Projekt lanciert: “Respektvoll und wertschätzend miteinander umgehen – Schutz vor Grenzverletungen und sexuellen Übergriffen”. Alle Kirchgemeinden sind aufgerufen eine Kontaktperson zu delegieren.

 

Sie ist Ansprechperson, wenn Sie:

  • sich selbst in irgendeiner form bedränkt oder belästigt fühlen.
  • eine Situation, eine ungute Bindung beobachten, bei der es im Rahmen unserer Kirchgemeinde zu Übergriffen kommen könnte.
  • mehr über die rechtliche Situation wissen möchten.
  • Materialen für Lager usw. zu dem Thema wünschen.

 

Kontaktperson

Arianne Hasler, Tel. 079 945 95 33, E-Mail: arianne.hasler@kirchweg5.ch

Reformierte Kirchgemeinde
Kirchweg 5
5616 Meisterschwanden
Telefon 056 670 18 01
E-Mail: sekretariat@kirchweg5.ch