Krisen

Sie erleben eine Herausforderung oder eine Krise, die Sie durchschüttelt?

Gerne dürfen Sie sich bei uns melden, wir werden Sie so gut wie möglich begleiten.

 

Pfr. Jörg Leuthold, Tel. 056 667 13 27, joerg.leuthold@gmx.ch

 

 

Gleichzeitig führen wir hier einige Fachstellen auf, die Ihnen professionelle Hilfe anbieten:

 

Allgemeine Nummern

Die dargebotene Hand, Tel. 143
Tel 143 – Die Dargebotene Hand ist rund um die Uhr da für Menschen, die ein helfendes und unterstützendes Gespräch benötigen. Tel 143 ist eine Notrufnummer nicht nur für Menschen in massiven Krisen, sondern auch für Männer und Frauen jeden Alters mit mehr oder weniger grossen Alltagsproblemen. Das Schweizer Sorgentelefon bietet Anrufenden völlige Anonymität.
https://www.143.ch/

 

Pro Juventute, Tel. 147
Anonyme und kostenlose Beratung für Kinder und Jugendliche zu Themen: Streit in der Familie, Freundschaft und Liebe, Sex, Schule, Essstörungen, Mobbing, Suizidgedanken etc.
https://www.147.ch/de/

 

Schweizerisches Rotes Kreuz
Bietet Dienstleistungen zur Entlastung an, bspw.: Kinderbetreuung zu Hause, Babysitting Vermittlung, Pflege Entlastung, rechtliche und persönliche Fragen etc.
https://www.redcross.ch/de/soziale-integration/entlastung/das-srk-hilft-ihnen-im-alltag

 

Eheprobleme

Jugend-, Ehe- und Familienberatung Bezirk Lenzburg

Die JEFB Bezirk Lenzburg berät Paare in allen Beziehungsfragen (Paarberatungen), bei Trennungs- und Scheidungsfragen und bei Standortbestimmungen in der Partnerschaft. Sie bietet Beratungen für Eltern bei Erziehungsfragen, Besuchsrechtsfragen und bei Ablösungsproblemen. Zudem berät sie Familien bei Spannungen und Konflikten (Familienberatungen) und bei Veränderungen im Familiensystem.

Die Dienstleistungen der JEFB sind unentgeltlich.

https://jefb.ch

 

Psychische Erkrankung

Psychiatrische Dienste Aargau, Ambulatorium Wohlen
Die Psychiatrischen Dienste Aargau AG untersuchen, behandeln und betreuen psychisch erkrankte Menschen aller Altersgruppen mit sämtlichen psychiatrischen Krankheitsbildern. Ein massgeschneidertes Angebot – ob stationär oder ambulant – garantiert eine Behandlungsart, die zum Patienten, seiner Krankheit und Lebenssituation passt.
https://www.pdag.ch

 

Suizidgefahr

Suizid-Netz Aargau
Wenn Menschen über längere Zeit unerträglichen Belastungen ausgesetzt sind, kommt es häufig vor, dass Suizidgedanken auftauchen.
Vielleicht machen Sie sich Sorgen um jemanden? Bei beidem finden Sie Unterstützung beim Suizid-Netz Aargau.
www.suizid-netz-aargau.ch

Reformierte Kirche
Kirchweg 5
5616 Meisterschwanden
Telefon 056 670 18 01
E-Mail: sekretariat@kirchweg5.ch