IMG_8978
DSC_7068 2
NAG_2579
IMG_8920
IMG_7408
IMG_7913
IMG_6118 2
IMG_20171002_143504
IMG_0732
IMG_20170930_165213
IMG_9668
IMG_9217
IMG_0379
NAG_2733
IMG_9026
IMG_7395
IMG_8960
IMG_7865
IMG_9031
IMG_8900
  • Agenda

    « Juli 2018 » loading...
    M D M D F S S
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    So 22
    So 29

    Gottesdienst Mix, Pfrn. N. Spreng

    29 Juli um 10:00 - 11:15
  • RÜSTIGE LEUTE PACKEN AN:
    ARBEITSEINSATZ

    Einmal im Jahr packen rüstige Männer (und Frauen) an und helfen im Saastal bei Arbeiten, die der Bevölkerung zugute kommen.

    Die Arbeiten reichen vom Beseitigen von Winterschäden zu Vorbereitungen für die touristische Sommersaison, Alpsäuberungen und Kleinbauten.
    Die Teilnehmenden stehen kurz vor der Pension oder sind schon pensioniert; sie sind motiviert andern Menschen, die in anspruchsvollen geographischen Gegenden wohnen zu helfen und sind gesundheitlich im Stande, körperliche Arbeit zu leisten.
    Die Arbeitswoche ist terminlich normalerweise anfangs Juni angesetzt.
    Die Teilnehmenden kommen für Kost und Logis selber auf, sie erhalten aber von der Kirchgemeinde eine Subvention.

     

    Philipp Nanz
    Tel: 056 667 13 27 | E-Mail: philipp.nanz@kirchweg5.ch

    Bericht über Arbeitseinsatz 2017

    ‚So abwechslungsreich wie dieses Jahr waren die Arbeiten noch nie’, sagte ein Teilnehmer im Rückblick auf die vergangene Woche.

    Neue Zäune im Dorfinnern setzen, zwei Balkone sowie eine Hauswand, die im Sommer als Theaterkulisse dienen,  renovieren und streichen, verschüttete Wasserläufe auf der Triftalp reinigen, Pflastersteine an schadhaften Stellen entfernen, Bodenplatten sowie den Unterboden am Vorplatz der evangelischen Kirche von Saas Fee wegspitzen und entsorgen, Unterhaltsarbeiten im Rebberg, Holzverschalungen für Abfallkübel herstellen und verzieren – all diese Aufgaben haben sieben Senioren aus den Dörfern Meisterschwanden und Fahrwangen mit Unterstützung von fünf weiteren aus der Ostschweiz im Rahmen eines Sozialeinsatzes in Saas Grund angepackt und zu Ende geführt. Das Wetter war prächtig, die Unterbringung im Appartementhaus Atlas vorzüglich und der Einsatz der Teilnehmenden wurde von der Bevölkerung geschätzt.

     

    Seit zehn Jahren bietet die reformierte Kirchgemeinde Meisterschwanden – Fahrwangen vor Beginn der Tourismussaison einen Arbeitseinsatz im Saastal an.

    Reformierte Kirchgemeinde
    Kirchweg 5
    5616 Meisterschwanden
    Telefon 056 670 18 01
    E-Mail: sekretariat@kirchweg5.ch